CNBM ist eines der Fortune Global 500-Unternehmen!

Trommelpulper

Startseite » Papierlösermaschine » Trommelpulper
Trommelpulper

CNBM Trommelpulper

  • Zellstoffkonsistenz: 14–18 %
  • Kapazität: 70-1400t/d
  • Anwendungen: Papieraufschluss, Altpapieraufschluss
Preis bekommen!

Trommelpulper ist ein Aufschluss- und Siebset im Einheitsmaßstab Papierlösermaschine, es wird normalerweise verwendet für Altpapieraufschluss, wie Zeitungspapier, Industriekarton, gemischtes Altpapier, insbesondere für ungepflücktes Altpapier. Ein Trommelpulper wird zum kontinuierlichen Auflösen und Grobsieben von Altpapiermaterialien in hoher Konzentration (14–22 %) eingesetzt.

Es bietet große wirtschaftliche und soziale Vorteile für die Ausweitung der Rückgewinnung und Nutzung von Sekundärfasern, die Verringerung der Umweltverschmutzung, die Energieeinsparung und die Verwirklichung der Lokalisierung von Papierherstellungsanlagen.

Vorteile des Trommelpulpers

Perfekte Faserverteilung

Unter Bedingungen hoher Konzentration erzeugte Altpapier eine sanfte Reib- und Reibungsbewegung. Der Trommelpulper sorgt dafür, dass die Fasern vollständig feucht und getrennt werden und die Festigkeit und Länge der Altpapierfasern vollständig erhalten bleibt, so dass die Zellstoffausbeute erheblich verbessert wird.

Hervorragende Zellstoffqualität

Der Trommelpulper kann leichte und schwere Verunreinigungen wie Kunststoff, Folie und Schmelzkleber im Zellstoff entfernen. Außerdem werden diese Verunreinigungen vollständig entfernt, unter der Voraussetzung, dass sie nicht zerschnitten und zerbrochen werden. Darüber hinaus kann es klassifiziert und recycelt werden, um den Druck des Umweltschutzes zu verringern.

Bemerkenswerter Energiespareffekt

Die Rotorstruktur ohne starke Bewegung muss keine Energie durch unnötige Rühr- und Scherbewegungen verbrauchen, und die Energie wird nur bei der Rotation der Trommel verbraucht, wodurch etwa 50 % Energie eingespart werden.

Guter Deinking-Mechanismus

Aufgrund der hohen Konzentration des Vorgangs ist die chemische Wirkung stärker, die Dampfausnutzung ausreichender, so dass die Tintenpartikel effektiv von der Faseroberfläche getrennt werden und so ein effektives Deinking erreicht wird.

Zuverlässiges kontinuierliches Schlackenaustragssystem

Der Trommelpulper ist leicht zu warten, das Siebloch lässt sich nicht leicht verstopfen und kann lange Zeit ununterbrochen laufen. Aufgrund der hohen Schlackenaustragseffizienz kann der Aufwand für die anschließende Reinigung reduziert werden.

Reduzieren Sie die Ausrüstungskosten

Der Trommelpulper konzentriert die Auflöse- und Siebfunktionen in einem Satz des Papierlösers, was die Belastung des späteren Prozesses reduziert und somit die Kosten für die gesamte Ausrüstung senkt.

Arbeitsersparnis

Diese Maschine eignet sich für die Behandlung von Altpapier verschiedener Qualitäten, ohne dass eine hohe Konzentration erforderlich ist. Dadurch kann die Auswahl von Altpapier eingespart werden.

Niedrigste Wartungskosten

Der Trommelpulper hat einen einfachen und stabilen Aufbau und nur wenige Verschleißteile, um einen möglichst geringen Ersatzteilbedarf und niedrige Wartungskosten zu gewährleisten.

Trommel-Pulper-Projekt

Spezifikationen des Trommelpulpers

ModellZG2500ZG2750ZG3000ZG3250ZG3500ZG3750ZG4000ZG4250
Trommeldurchmesser (mm)Φ2500Φ2750Φ3000Φ3250Φ3500Φ3750Φ4000Φ4250
Kapazität (t/d)70-120140-200200-300240-400400-600550-800750-10001000-1400
Konsistenz (%)14-18
Motorleistung (KW)132-160160-200280-315315-400560-630630-800800-10001000-1400

Funktionsprinzip des Trommelpulpers

Der Trommelpapierlöser verfügt über einen Zellstoffbrechbereich und einen Siebbereich, die zwei Prozesse des Zellstoffbrechens und -siebens gleichzeitig durchführen können. Altpapier wird vom Förderband in einen Aufschlussbereich mit hoher Konsistenz und einer Konzentration von 14–22 % geleitet. Durch die Rotation der Trommel wird das Papier vom Schaber wiederholt angehoben und fallen gelassen und an der festen Wandoberfläche zerkleinert Die Trommel kann auf diese Weise aufgrund der moderaten effektiven Scherkraft und der Verstärkungswirkung der Reibung zwischen den Fasern Altpapier in Fasern, Fremdstoffe und dünne Filme, Kunststoffe, Kies und Lappen trennen und nicht zermahlen. Da sich die Trommel ständig dreht und leicht neigt, bewegt sich der Abfallbrei entlang dieses Neigungswinkels und gelangt durch die Aufschlusszone in die Siebzone. Geben Sie im Siebbereich verdünntes Wasser von der Trommelseite hinzu, verdünnen Sie den Zellstoff auf eine Konzentration von 3 bis 4 %, passieren Sie den verdünnten Zellstoff durch das Sieb in den Zellstoffpool, leichte und schwere Verunreinigungen werden zurück zur Trommel gespült und bewegen sich weiter vorwärts , am Ende der Trommel entladen.